Seit 1902 ihr Partner für Innenarchitektur, Einrichtungsberatung, Lichtplanung, Farbgestaltung, Designmöbel, Massenfertigungen, Wohntexttilien, Accessoires uvm.

Bessere Welten

Nichts erweckt in uns grössere Leiden­schaft, als bessere Welten zu schaffen. Anspruchsvolle Menschen und dynamische Unternehmen suchen für sich danach. Die Beweggründe, Ziele und Visionen sind immer individuell. Genau darin besteht unsere Motivation, für jedes Projekt neue Möglichkeiten und Lösungen zu entwickeln. Wie es auch momentan aussehen mag, gemeinsam können wir ihre Welt so gestalten, wie sie sein sollte.

Innovator seit Gründung

Zingg-Lamprecht könnte, gegründet 1902, stolz auf die Generationen andauernde Firmengeschichte zurückblicken. Doch zur Tradition gehörte vor allem immer eins – der Blick nach vorn. So hat sich das Unternehmen in den vergangenen Jahrzehnten durch hohe Beratungsqualität und innovative Stilkompetenz zum qualitativ führenden Spezialisten entwickelt.

1902 – Gründung einer Schrei­nerei durch Max Lamprecht im Zürcher Seefeld­quartier. Er entwirft und schreinert Qualitäts­möbel und liefert seine hoch­wertigen Möbel aus Edel­hölzern auch an Fach­geschäfte in der ganzen Schweiz.

1938 – Die zweite Generation mit Alice und Jakob Zingg-Lamprecht übernimmt das Geschäft. Das Haus pflegt bald erfolg­reiche Handels­beziehungen mit skandi­navischen Möbel­designern.

1964 – Gründung der Zingg-Lamprecht AG. Das Einrichtungs­­unter­nehmen erweitert sich mit einem Bereich für Firmenkunden.

1979 – Fritz von Ballmoos übernimmt die Zingg-Lamprecht AG. Der skandi­navische Wohnstil steht nicht mehr im Fokus, der Sieges­zug des eleganten italie­nischen Designs beginnt.

2014 – Eröffnung des Minotti Concept Store.
Übernahme der Firma durch Christine und Stan Novakovic, welche das renom­mierte, traditions­reiche Familien­unter­nehmen ganz im Sinne seiner großen Geschichte weiter­führen.