RIMADESIO
DIE GESCHICHTE
Rimadesio wurde 1956 in Giussano, Brianza, gegründet und ist eines der wichtigsten Unternehmen dieser Region.
Technische innovation, einzigartige Ästhetik und Funktionalität – Rimadesio ist in ständigem Wachstum begriffen und beschäftigt weit über 200 Mitarbeiter.
DIE TECHNOLOGIE
Aluminium und Glas sind seit jeher die wichtigsten Materialien Rimadesios. Diese Materialien verlangen eine hohe Kompetenz und komplexes technisches Wissen und sind mit einem kontinuierlichen industriellen Investment verbunden, um die neuesten und modernsten Herstellungstechnologien zu vereinigen.
SORGFALT FÜR DAS DETAIL
Jedes Rimadesio-Produkt ist das Resultat eines komplexen industriellen Prozesses, der Zuverlässigkeit über Jahre garantiert. Die Kombination von industrieller Produktion und Funktionalität, gepaart mit Massanfertigung, ist eine wichtige Konstante bei Rimadesio und verbindet sich mit der Leidenschaft des Unternehmens für Forschung und Design.
PROJEKTANGEBOT
Dank der kontinuierlichen Forschung hat Rimadesio eine Kollektion entwickelt, die die Mission der gesamten Firma widerspiegelt. Dies kommt sowohl im Wohn- als auch im öffentlichen Bereich zum Ausdruck: bei Tür- und Schiebetürsystemen, Schränken, Ankleiden, Behältern und Möbeln.
ERFORSCHUNG NEUER MATERIALIEN
Ohne sich von der DNA der Firma – Aluminium und Glas – zu entfernen, bietet Rimadesio einzigartige und exklusive Materialien an. Diese neuen Oberflächen sind Gress-Keramik und Verbundgläser mit metallischem Gewebe, welche das Angebot noch aktueller und exklusiver machen.
ERGEBNIS FÜR DIE UMWELT
Rimadesio zeichnet sich seit jeher durch ein grosses Engagement für die Umwelt aus. Das gesamte Aluminium wird mit einem Anteil von 60% recyceltem Aluminium hergestellt. In Übereinstimmung mit den europäischen Richtlinien verwendet Rimadesio keine Schwermetalle oder Lösungsmittel in der Lackierung, im Aluminium oder beim Glas.