INTERLÜBKE
DER ZAUBER DES ANFANGS.
FÜR ZWEI GENERATIONEN.
Das deutsche Unternehmen interlübke hat seit Beginn des Jahres 2018 neue Eigentümer: Die vielfach ausgezeichnete Unternehmerfamilie Schramm, die in dritter und vierter Generation die gleichnamige hochklassige Bettenmanufaktur in Winnweiler führt. Philipp Schramm ist seit Frühjahr 2018 als CEO bei interlübke vor Ort in Rheda-Wiedenbrück. Er kümmert sich um Strategie, Prozessgestaltung und Nachhaltigkeit. Seine Mutter Angela Schramm verantwortet Marketing und Kommunikation. Die Berliner Designerin Hanne Willmann ist als externe Kreativdirektorin zuständig für den Look der Marke.
HAND UND HERZ.
DAS GEHEIMNIS UNSERER PRODUKTION.
Seit über 80 Jahren setzen die Mitarbeiter von interlübke darauf, die von renommierten Designern erdachten Möbel mit Geschick und Sorgfalt in den Werkstätten anzufertigen. 160 Tischler, Holzmechaniker, Holztechniker, Maler, Lackierer, Monteure, Logistiker, Fahrer, Informatiker und Bürokräfte arbeiten am schönsten Design für das Zuhause. Interlübke will immer noch und immer mehr Manufaktur sein. Möbel schaffen, die bleiben. Von Hand gemacht. Und weiterhin stolz darauf sein, nachhaltige, schöne Objekte zu schaffen, die jeden Tag Quell des Glücks für die Kunden sind.
EDEL JOREL
Grifflos mit Griff. Beim Öffnen von jorel entstehen keine unschönen Fingerabdrücke. Möglich macht das die überstehende Front in Kombination mit der vertikal verlaufenden Griffvoute. Einfach genial. jorel ist auch als Raumteiler oder wandhängend erhältlich, wobei der Eindruck noch verstärkt wird, es mit Kunst im Raum zu tun zu haben. Deshalb kommen bei jorel ausschließlich hochwertige Materialien zum Einsatz: sanfter Mattlack, Glas, Aluminium, warmgewalzter Edelstahl silvertouch, edle Steine und Holz.
INSYSTEM – 1000 MÖGLICHKEITEN
JUST CUBE
Ob Lowboard, Sideboard, Vitrine, hohe Stauraum-Möbel oder ausgefallene Solitäre: Verschiedene Untergestelle und Rundfüße, zusammen mit der grafischen Planungsphilospohie und mehr Maßen passen die Wunschkreation jedem Raum individuell an. just cube kann entweder in der Version mit ausdrucksstarken Griffmulden oder mit puren Fronten mit nur 3 mm schmalen Fugen und Seitenwangen geplant werden.
ELEGANT CHANGE
change ist für stetes Wachsen und Wandeln ausgelegt. Das heißt: Sie können es fast nach Belieben stapeln, aneinanderreihen, erneut trennen und selbstverständlich ergänzen. Und dennoch wirkt es immer wie aus einem Guss. Kombinationen von offenen und geschlossenen Elementen, mit unterschiedlichen Farben und verschiedenen Höhen und Breiten sind möglich.
ABWECHSLUNGSREICH LILU
lilu – das ist individuelle Wandgestaltung und Stellfläche in einem. Passend zum Trend zu multifunktionalen, modularen Regalen, die schöne Dinge in den Blick rücken, ohne viel Platz zu beanspruchen. Ob als einzeln oder gestapelt, über oder neben dem Sideboard, horizontal oder vertikal angeordnet, lilu eignet sich für jedem Raum, vom Entree über das Wohnzimmer bis zur Küche. Und der Clou: Die flexiblen Regale lassen sich auch nachträglich versetzen.
KLASSISCH STUDIMO
Als hochflexibles Regalsystem passt sich studimo nahezu jedem Raumzuschnitt und jedem persönlichen Stil an. Verwandelt sich in ein repräsentatives Regal, einen eleganten Raumteiler oder ein stilvolles Sideboard – ganz wie
Sie es wünschen und brauchen. Was wiederum erklärt, warum studimo ein seit mittlerweile über 40 Jahren erfolgreicher Klassiker und dennoch immer wieder neu ist.
VIELSEITIG COLLECT
Wer großzügig wohnt und sich gern mit schönen Dingen umgibt, braucht Möbel, die mehr können, als nur gut auszusehen. Zum Beispiel einen Schrank für Kleidung, eine Garderobe für Gäste, eine Vitrine fürs Geschirr und einen Wohnzimmerschrank für alles Gute und Schöne. Im Idealfall also ein Möbelsystem, das alles in einem ist. Willkommen collect!
FUNKTIONAL BASE
Pures Äußeres, klassische Form, und das alles in gewohnter interlübke-Qualität: base ist in der Tat die beste Basis für jede Einrichtung. Sein Inneres versehen wir mit silbergrau metallic- oder schneeweißer Lackierung, seine Innenwangen mit einem innovativen Lochschienensystem. Sämtliche Inneneinteilungselemente können damit in 5-Zentimeter-Schritten flexibel eingestellt werden.
UNVERKENNBAR BETTEN
Das jalis Bett, welches an ein überdimensionales Kissen erinnert, sorgt mit klassischem Boxspring-Unterbau, wahlweise mit Taschenfederkern- oder Kaltschaummatratze, für entspannte Nachtruhe. izzy, das innovative Bettsystem verbindet zeitloses Design mit der Möglichkeit, Ihr bevorzugtes Liegesystem zu integrieren. Das Polsterbett mell lebt von Kontrasten, die ebenso dezent wie inspirierend sind. Sanft gerundete Kanten verbinden sich mit soften Konturen zu einer Möbelfamilie der besonderen Art. Hier ist sie vertreten durch Polsterbett, Nachttischkommode und passende Polsterbank.